Übung: Ideale Partnerschaft

Gepostet am Apr 4, 2016 in Slider, Entwicklung, Vision & Leitbild

Übung: Ideale Partnerschaft

Der Titel dieses Artikel und dieser Übung wird viele Menschen ansprechen. Wünschen wir uns nicht alle eine ideale Partnerschaft? Nur was ist denn eine ideale Partnerschaft? Auf diese Frage höre ich oft „… das ist so ein Gefühl, ein gutes Gefühl …“. Das ist nicht wirklich konkret und der Partner weiß auch nicht wann dieses gute Gefühl entstehen kann und ob er dazu beitragen kann. Wenn ich selbst nicht weiß, wie „meine ideale Beziehung“ aussieht, wie soll es mir denn gelingen, eine solche zu führen?

Stelle Dir vor Dein Traum ist es, einmal nach Paris zu kommen. Allerdings kennst Du den Weg nicht und Du fährst und fährst. Vielleicht kommst Du durch schöne Gegenden, aber Deine Sehnsucht bleibt Paris.  Zufällig fährst Du irgendwann um den Eifelturm herum, immer wieder im Kreis. Da Du allerdings nicht weisst, dass der Eifelturm in Paris steht und Du auch keine Idee hast wie er aussieht, kannst Du Dich auch nicht freuen an Deinem Ziel angelangt zu sein. Du fährst und fährst weiter, weil Dich Deine Sehnsucht nach Paris treibt.

Um in diesem Bild zu bleiben möchten wir Dich mit dieser Aufgabe einladen „Dein Paris“ oder besser gesagt „Deine ideale Partnerschaft“ für Dich selbst zu klären.  Erst wenn Du weißt wie „Deine ideale Beziehung“ aussieht, ganz konkret, dann kannst Du Deine Vorstellungen mit denen Deines Partners besprechen und ihr könnt eine gemeinsame ideale Partnerschaft daraus entstehen lassen. Somit habt ihr auch eine Chance euch darüber zu freuen, wenn ihr bei eurer idealen Partnerschaft angekommen seid.